Presse

Meinungen zum Mezzo


Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und freuen uns über Ihre Meinung: Bitte sprechen Sie uns persönlich an. Außerdem sind wir bei Yelp und TripAdvisor eingetragen – schauen Sie, was andere Gäste dort über uns schreiben oder geben Sie Ihre eigene Bewertung ab. Und auf unserer Facebookseite erfahren Sie immer wieder Neuigkeiten rund ums Mezzo.

Suchen Sie eine Unterkunft in Darmstadt? Dann schauen Sie doch bei Expedia in den Angeboten.

Unter den folgenden Links haben wir einige Pressestimmen für Sie zusammengefasst.





Mezzo Darmstadt



Text von Angela Raneri


Dunkles Sitzmobiliar, Lounge-Sessel und Tische schaffen in Kombination mit den hellen Wänden, weißer Tischwäsche und dem opulenten Kronleuchter gediegene und gleichzeitig gemütliche Atmosphäre. Nachdem wir unsere Getränkewünsche geäußert haben, trägt der freundliche Ober eine große Tafel an den Tisch, auf der die Tagesspezialitäten aufgelistet sind. Die reguläre Speisekarte ist übersichtlich aufgebaut. Wir entscheiden uns dann für das panierte Schweineschnitzel, das mit einer feinen Fleischsauce nappiert ist, nebst Beilage von Kroketten für 15,80 €. Darüber hinaus bestellen wir Salat mit Pfifferlingen, Putenbruststreifen und Balsamico-Mango-Dressing (16.40 €), eine Empfehlung des Tages. Das Schweineschnitzel ist zart und lässt sich mühelos schneiden. Die Fleischsauce entpuppt sich als Tomato-Hackfleisch-Sugo, der so gut schmeckt wie eine hausgemachte Bolognese. Der Salat ist schon optisch eine echte Augenweide: Verschiedene Blattsalate wurden turmartig drapiert, daneben Cocktailtomaten, die leichte panierten Putenbruststreifen und die angebratene Pfifferlinge, on top wurde das Dressing gegossen. Geschmacklich hält der Salat, was er verspricht, und die einzelnen Komponenten harmonieren hervorragend mit der süß-fruchtig und leicht säuerlichen Balsamico-Mango-Mischung. Abschliessend gönnen wir uns noch Limetten-Parfait (8,90 €) und probieren das Gourmet-Eis (5,80€) in den Geschmacksrichtungen Schokolade und Pistazie. Das Parfait hat eine optimale Konsistenz und schmeckt frisch und leicht. Beim Eisbecher ist die Geschmacksrichtung Schokolade unser Favorit: cremig und einfach vollmundig Schokolade.


Mezzo Restaurant wurde mit dem 4. Platz in der Kategorie „Darmstadt/Unter freiem Himmel“ ausgezeichnet Empfohlen durch Rhein-Main geht aus! Ausgabe 2017 „Der Große Restaurantführer für die Region"


© 2017 Presse Verlagsgesellschaft mbH

Entzückend



Text von Petra Knobel


Leider regnet es mitten im August wie Gießkannen, und so weichen wir nach drinnen aus, wo wir uns sogleich in Wohlfühlatmosphäre wiederfinden. Wir haben uns für die Tomatencremesuppe (4,90€) sowie die Suppe des Tages (4,50€) entschieden. Letztere präsentiert sich als aromatische, kräftige und creme Gemüsesuppe, die ebenso wie die Tomatensuppe mit etwas Basilikumpesto abgeschmeckt wurde. Die Tomatensuppe besticht durch frischen Geschmack, als hätte man die Nachtschattengemüse erst vor wenigen Minuten geerntet. In beiden Suppen schwimmt eine Scheibe geröstetes Knoblauchbrot, die den Genuss perfekt abrundet. Wir müssen nicht lange auf Pfifferling-Serrano-Risotto mit Lachsfilet und Black Angus Rumpsteak (je 20,40 €) warten: Das Rumpsteak wurde wie gewünscht auf den Punkt Medium gegrillt, die dazu servierten Rosmarin-Kartoffeln kommen ungeschält und in Hälften daher und haben das Rosmarin-Aroma perfekt angenommen. Als wunderbare Kombination entpuppen sich die grünen Bohnen mit Kirschtomaten; die hausgemachte Trüffelbutter schließlich stellt das i-Tüpfelchen dar. Das Risotto entzückt wiederum auf ganzer Linie. Zugegeben, es könnte ein Tisch schlottriger sein, doch davon abgesehen dürfte es kaum besser gehen: Pfifferlinge, Tomaten, Lauchzwiebeln und Serrano Schinken machen das Risotto zu einem überzeugenden Highlight, der Lachs samt Parmesan-Kruste erfreut zudem mit perfektem Gargrad. Zum Abschluss lassen wir uns die Nougat-Crème-brûlée (8,40 €) nicht entgehen. Der hohe Preis macht sich absolut bezahlt: Die Creme schmeckt nach Nougat pur und passt perfekt zum Cappuccino (2,70 €).



Mezzo Restaurant wurde mit dem 2. Platz in der Kategorie „Darmstadt/Open Air“ ausgezeichnet Empfohlen durch Darmstadt & Rhein-Main geht aus! Ausgabe 2015 „Der Große Restaurantführer für die Region"


© 2015 Presse Verlagsgesellschaft mbH